Weihnachtskuchen

© 2006-2016 Valéria Schulz
  (180 Bewertungen)
 Zubereitungsdauer: 01h 50m
 Für 8 Personen
 Druckversion (ohne Foto)

Kurzbeschreibung

Honigkuchen gefüllt mit Apfel, Rosinen, Mandeln und mit Schoko-Kovertüre.


Zutaten

200 gMehl
100 gHaferflocken (fein)
125 gZucker
125 gHonig
65 gButter
2Eier
2 ELRum
2 TLBackpulver
2 TLNelken und Zimt (gemahlen)
500 gApfel (grob gerieben)
100 gMandel (gemahlen)
100 gRosinen
3 ELZucker
 Mandel ganz, zum Garnieren

Zubereitung

1

Honig mit Butter in einer Kasserole erwärmen und abkühlen lassen.

2

Die Eier mit dem Zucker und Rum so lange rühren, bis es schäumt. Mehl mit Backpulver durchsieben, mit Haferflocken, Nelken und Zimt vermischen. Die zerschmolzene Butter der Eiercreme hinzufügen. Nach und nach die Mehlmischung dazu geben.

3

Die geriebenen Äpfel, geraspelte Mandel, Rosinen und die 3 EL Zucker in einer Schüssel durchmischen.

4

Eine runde Backform einfetten, die Hälfte der Masse darin tun, die Apfelmischung darauf legen und mit dem Rest der Masse bedecken.

5

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40 Minuten lang backen.


Kommentare


Besuchername:  Code eingeben: