Stachelbeer-Baiser-Torte

© 2006-2016 Valéria Schulz
  (274 Bewertungen)
 Zubereitungsdauer: 01h 10m
 Für 8 Personen
 Druckversion (ohne Foto)

Kurzbeschreibung

Eine Torte, die den Geschmack säurlicher Stachelbeeren mit süßem Baiser kombiniert.


Zutaten

 Teig
200 gMehl
150 gZucker
170 gMargarine
2Eier
1 TLBackpulver
 Prise Salz
  
 Füllung
1 kgStachelbeere
50 gZucker
  
 Baiser
3Eiweiß
125 gZucker
 Tropfen von Zitronensaft

Zubereitung

1

Die Stachelbeere waschen und mit dem Zucker und einer halben Tasse Wasser kurz zum Kochen bringen. In einem Sieb durchtropfen lassen.

2

Die Margarine mit dem Zucker und Salz schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzufügen. Das Mehl und den Backpulver löffelweise dazugeben (dabei durchsieben) und weiter rühren. Den Teig in eine eingefettete Backform (28cm Durchmesser) gut verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25 Minuten lang backen.

3

Für den Baiser, die Eiweiß steif schlagen und löffelweise den Zucker mit ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen.

4

Den Teig aus dem Ofen nehmen, die Stachelbeere darauf verteilen und mit dem Baiser bedecken. Nochmals in den Ofen stellen und bei 150°C ca. 20 Minuten lang backen.


Kommentare


Besuchername:  Code eingeben: