Eiweiß-Pudding

© 2006-2016 Valéria Schulz
  (143 Bewertungen)
 Zubereitungsdauer: 01h 00m
 Für 10 Personen
 Druckversion (ohne Foto)

Kurzbeschreibung

Sehr leichter Puding, mit einer unglaublich leckeren Kuvertüre.


Zutaten

8Eiweiß (die, die vom Quindin übrig geblieben sind)
16 EsslöffelZucker
  
 Kuvertüre
100 gZucker
1 EsslöffelButter
150 gMilchmädchen (eingezuckerte Kondensmilch)
100 ggehobelte Mandeln

Zubereitung

1

Die Eiweiß zu festem Schnee schlagen und den Zucker Löffelweise hinzufügen.

2

Eine runde Schüssel mit Butter einfetten und mit Zucker bestreuen. Die Eiweißmasse hinzu tun und im Wasserbad im vorgeheizten Ofen bei 160°C für ca. 30 Minuten backen.

3

Den fertigen Pudding in eine größere Schüssel umkippen, mit der Kuvertüre übergießen und schließlich mit gerösteten Mandeln bestreuen.

4

Kuvertüre: Die Butter mit dem Zucker bei ständigem Rühren in einem Topf aufkochen, bis sie goldbraun wird. Die Kondensmilch für ca. 3 Minuten bei ständigem Rühren in einem anderen Topf aufkochen. In eine Bratpfanne ohne Fett die Mandeln anrösten.


Kommentare


Besuchername:  Code eingeben: