Milchmädchen-Pudding

© 2006-2016 Valéria Schulz
  (430 Bewertungen)
 Zubereitungsdauer: 01h 00m
 Für 6 Personen
 Druckversion (ohne Foto)

Kurzbeschreibung

Pudding mit gezuckerter Kondensmilch und Eier.


Zutaten

1 DoseMilchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)
2 DosenVollmilch oder Obstsaft (die leere Milchmädchen-Dose als Mass gebrauchen)
4Eier
1 TasseZucker für den Karamell

Zubereitung

1

Milchmädchen, Vollmilch und Eier mit einem Mixer rühren.

2

Den Zucker mit einem Eßlöffel Wasser in eine Gugelhupfform kochen (hin und wieder rühren) bis der Karamell goldbraun wird. Mit einem Löffel die ganze Gugelhupfform mit Karamell beschmieren, dann die Milch-Eier-Mischung darin geben.

3

Ein Drittel von einem großen Topf mit Wasser füllen und aufkochen. Die Gugelhupfform fest zugedeckt in dem Wasserbad legen und 40 Minuten lang kochen. Nach dem Abkühlen den Pudding in einer Glasform umkippen und kühl stellen.

4

Falls eine Gugelhupfform nicht vorhanden ist, kann man eine rechteckige Glasform nehmen und den Pudding 40 Minuten lang im Backofen bei 200°C im Wasserbad backen.

5

Tipp: Statt Milch kann man Obstkonzentrat gebrauchen.


Kommentare


Besuchername:  Code eingeben: