Aprikosentorte

© 2006-2016 Valéria Schulz
  (132 Bewertungen)
 Zubereitungsdauer: 01h 20m
 Für 8 Personen
 Druckversion (ohne Foto)

Kurzbeschreibung

Torte in Schichten von Aprikosengelee und Creme.


Zutaten

75 gMehl
50 gMaizena
100 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
1 TLBackpulver
2Eier
2 -3 ELwarmes Wasser
  
 Füllung
300 gAprikosengelee
200 mlCrème Fraîche
1 PäckchenVanille-Pudding
400 mlMilch
100 ggehobelte Mandeln

Zubereitung

1

Die Eigelbe mit 2-3 EL Wasser schaumig rühren. Zwei Drittel des Zuckers mit Vanillezucker dazu geben und so lange rühren bis eine feste Masse entsteht. Nun das Eiweiß so lange schlagen, bis es fest wird. Den Rest des Zuckers dazu geben, weiter schlagen und anschliessend mit der Eigelbmasse vermischen.

2

Die trockenen Zutaten durchsieben und Löffelweise vorsichtig der Masse unterheben. In eine eingefetette Springform geben und sofort im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Minuten lang backen.

3

Den Pudding nach Packungsangabe zubereiten und abkühlen lassen, dabei hin und wieder rühren damit keine Haut entsteht. Wenn der Pudding erkaltet ist, mit dem Crème Fraîche vermischen.

4

Die abgekühlte Torte in 2-3 Schichten schneiden. Eine Schicht mit Gelee und die anderen mit der Creme bestreichen und aufeinander legen. Den Rest der Creme auf die gesamte Torte bestreichen und nach Geschmack garnieren.

5

Die Mandeln in einer heißen Pfanne leicht anrösten und abgekühlt auf dem Tortenrand bestreuen.


Kommentare


Besuchername:  Code eingeben: