Zwiebel-Farofa

© 2006-2016 Valéria Schulz
  (98 Bewertungen)
 Zubereitungsdauer: 00h 15m
 Für 4 Personen
 Druckversion

Kurzbeschreibung

Brasilianische Beilage zu soßehaltigen Fisch- und Fleischgerichten.


Zutaten

200 gCassava Mehl GARI (in asiatische Läden erhältlich)
2 ELButter
1Zwiebel
1/2 TLSalz

Zubereitung

1

Die Zwiebel klein schneiden und mit Butter und Salz in einer Pfanne glasieren. Das Cassava Mehl hinzufügen und einige Minuten anrösten lassen.

2

Tipp: Dieses Gericht läßt sich beliebig variieren...

3

Beispiel 1: Eine in runde Stücke geschnittene Banane mit der kleingeschnittenen Zwiebel anbraten, Mehl dazugeben und anrösten. Dabei immer rühren, aber nicht zu lang, damit die Farofa nicht zu trocken wird.

4

Beispiel 2: Die kleingeschnittene Zwiebel anbraten, ein Ei dazugeben und alles umrühren. Das Mehl hinzufügen und anrösten.


Kommentare


Besuchername:  Code eingeben: