Brasilianischer Zwiebelkuchen

© 2006-2016 Valéria Schulz
  (197 Bewertungen)
 Zubereitungsdauer: 01h 10m
 Für 4 Personen
 Druckversion (ohne Foto)

Kurzbeschreibung

Kuchen gefüllt mit Zwiebeln, Schnittlauch und Käse.


Zutaten

 Teig
1 TasseSpeisestärke
1 TasseMehl
1Eigelb
1 TLSalz
100 gMargarine
  
 Füllung
4große Zwiebeln
2Schnittlauchstangen
2 TassenMilch
2 ELMehl
2 ELMargarine
100 ggeriebener Käse
 Salz und Pfeffer

Zubereitung

1

Die Zutaten des Teiges mit der Hand kneten bis der Teig sich von der Hand löst. Den Teig auf einer mit etwas Mehl bestreuten Fläche ausrollen und in eine runde Form einpassen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel stechen.

2

Die Margarine in einer Bratpfanne zum Schmelzen bringen. Die in Ringen geschnittenen Zwiebeln darin anbräunen, das Mehl darauf bestreuen und umrühren bis alles goldbraun wird. Die Milch hinzufügen und bei ständigem Rühren aufkochen. Aus der Platte nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den klein geschnittenen Schnittlauch unterheben.

3

Die Füllung etwas abkühlen lassen und auf den Teig verteilen. Mit Käse bestreuen.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten lang backen.


Kommentare


Besuchername:  Code eingeben: